Size(W,H): 0, 0

Tradition seit 130 Jahren aus Dresden

Stempel- und Schilderfabrik ALBERT WALTHER GmbH | Telefon +49 351 4940720 | Telefax +49 351 4940704 | Beratung: info(at)albertwalther(dot)de

PERNUMA Prägemaschinen

Pernuma Prägemaschinen eignen sich, je nach Modell, zum Kennzeichnen von Papier, Karton, Kunststoff sowie Metall. Die Abdrücke können erhaben, vertieft oder farbig erscheinen.

Angewandt werden Prägemaschinen hauptsächlich bei Ämtern und Behörden, bei Gericht sowie bei Notaren – dort, wo Papiere und Dokumente gekennzeichnet und somit fälschungssicher gemacht werden müssen. Eine Prägemaschine erstellt keinen Abdruck sondern eine mechanische Gravur.

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig, so können Logos, Texte oder Ziffern haptisch abgebildet werden. Auch Fotos, Ausweise, Briefe oder Einladungen können mit einer Prägung veredelt werden und so einen individuellen, einprägsamen Blickfang erhalten. Je nach Modell, können Stempel mit einem Durchmesser bis zu 75mm eingebaut werden und bis zu einer Papierstärke von 300g/m² geprägt werden.


Die Modelle im Überblick:


•Bei Blindprägungen in Papier bieten sich Papiere und dünne Kartons bis zu 120g/m² an (PERNUMA PERFOSET I /P, II/P).

• Für den privaten Gebrauch eignet sich insbesondere das Modell PERNUMA MICROSET. Sie bietet Prägungen bis maximal 25 mm Durchmesser und Stempel bis zu maximal 30 mm Durchmesser. 

• Die Modelle METALLPRINT SP I und SP II sind besonders leistungsstark und eignen sich zum Prägen von Plastik, Film, Leder, Holz, Aluminium oder Pappe etc.. Der Prägedruck wird hier individuell auf das Material eingestellt. Die Maschinen eignen sich für das Kennzeichnen von kleineren Auflagen (z.Bsp. Typenschilder). Die zu prägenden Zeichen (das komplette Alphabet oder die Ziffern von 0 bis 9) werden über das Prägerad eingestellt und nacheinander geprägt.

• Für große Auflagen bieten sich die Modelle METALLPRINT I / II (Handbetrieb) und als elektrische Variante METALLPRINT ES in Hochleistungsausführung für besonders starke Beanspruchung bzw. Dauerbetrieb an. Mit beiden Modellen lassen sich Materialien wie Plastik, Film, Leder, Holz, Aluminium oder Pappe etc. prägen.

• Eine weitere elektrische Prägemaschine ist die PERNUMA EMBOSSET, sie wurde insbesondere für den Bürobetrieb entworfen und eignet sich insbesondere für Papier, Karton, Pappen und Fotos. Geprägt werden Stempel bis zu 51mm Durchmesser. Das Auslösen der Maschine erfolgt durch einen seitlich angebrachten Druckschalter, gern kann auch ein Fußschalter mitgeliefert werden. Der Unterstempel ist exakt an den Oberstempel angepasst und auf Wunsch wird zu jeder Prägemaschine eine Stempelgarnitur angefertigt.

PERFOSET E/P und PERFOSET ES/P prägen elektrisch und je nach Modell bis zu einem maximalen Stempeldurchmesser von 80 mm. Ohne besondere physische Anstrengung können die Modelle beim Sichern von amtlichen Dokumenten (z.Bsp. Urkunden), Prägen von Zertifikaten, Briefbögen, Visitenkarten eingesetzt werden.

Pernuma Prägemaschine im Einsatz

Bitte beachten Sie bei der Bestellung die Prägeposition, das heißt die Stelle, an der Sie prägen möchten. Bei Urkunden stets unten und bei Briefbögen beispielsweise oben oder rechts. Außerdem wählen Sie selbst Text oder Motiv nach Ihren Vorstellungen und Ideen, Schrift sollte nicht kleiner als 10 Punkt sein und Linien wenigstens über 0,2mm Breite verfügen.


Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne bei der Umsetzung!